foto urheberrecht

Foto Urheberrecht

Das Urheberrecht schützt sog. Lichtbildwerke (Foto).Daneben gewährt das Urheberrecht gemäß § 72 UrhG einen gleichwertigen Schutz demjenigen, der Lichtbilder (Fotos) anfertigt, bzw. aufnimmt. Schutz nach dem Urheberrecht an Fotos bezieht sich nicht nur auf künstlerische Fotografien, sondern auch auf durchschnittliche Amateurfotos oder routinemäßig erstellte Fotos. Vom Urheberrecht geschützt ist beispielsweise ein Foto der Familie unter dem Weihnachtsbaum, ebenso wie ein der Erinnerung dienendes Foto oder sog. „Schnappschüsse“.
Ausschlaggebend für urheberrechtlichen Schutz an einem Foto ist die eigene geistige Leistung, die in der Auswahl des einzelnen Motivs besteht. Auf ein handwerkliches Können des Fotographen kommt es nach dem Urheberrecht nicht an. Dabei darf Schutz nach dem Urheberrecht an einem Foto nicht missverstanden werden. Geschützt ist die konkrete Wiedergabe eines bestimmten Motivs unter einer bestimmten Formgebung und Gestaltung. Hierbei ist der von dem Urheberrecht gewährte Schutzbereich an einem Foto jedoch eng auszulegen, dass Dritte ein identisches oder nahezu identisches Foto mit der gleichen Perspektive und dem gleichen fotografischen, technischen Einsatz anfertigen können. Ebenso wenig ist das Motiv eines Fotos durch das Urheberrecht geschützt. Das Motiv auf einem Foto kann somit nachgestellt werden, selbst wenn dieses einem anderen Foto nahezu identisch ist. Inhaber des durch das Urheberrecht gewährten Leistungsschutzes am Foto ist der Fotograf. Ausschlaggebend hierfür ist, dass er das Foto, bzw. die Aufnahme nach seinen Vorstellungen fertigt. Dazu zählt nach dem Urheberrecht vor allem die Wahl des Aufnahmeortes für das Foto. Dem Fotografen stehen nach dem Urheberrecht die gleichen Rechte wie dem Schöpfer von Lichtbildwerken zu. Er wird nach dem Urheberrecht genauso behandelt wie ein Urheber im Sinne des Urheberrechts. Dies hat zur Folge, dass der Fotograf die Urheberpersönlichkeitsrechte nach dem Urheberrecht, insbesondere sein Nennungsrecht in Bezug auf sein Foto geltend machen kann. Zudem stehen dem Fotografen nach dem Urheberrecht Verwertungsrechte und die daraus abgeleiteten Nutzungsrechte an seinem Foto zu.

 

Fachbereich der

Kanzlei Dr. Mahmoudi
      & Partner 

Kontaktieren Sie uns

Dr. Mahmoudi & Partner Rechtsanwälte

Beethovenstr. 4
50674 Köln

Telefon: +49 (0)221 - 272 505 10
Telefax: +49 (0)221 - 272 505 11

info@mahmoudi-rechtsanwaelte.de
www.mahmoudi-rechtsanwaelte.de